Alle Artikel der Kategorie Nachrichten

Seniorenkreis veröffenlicht Programm für 2015

[Schandelah] Der Seniorenkreis hat seine Planungen für 2015 abgeschlossenen und präsentiert auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Details zu Terminen und Veranstaltungen finden Sie auch schandelah.info hier.

Laufbahn in Schandelah eröffnet

[Schandelah] Auf die Plätze, fertig, los!

Die Schulkinder der Sandbach-Grundschule, Schandelah können endlich wieder auf der erneuerten Laufbahn der MTV-Sportanlage trainieren! Im Beisein ihrer Rektorin, Frau Karina Grabarse, der Sportlehrerin, Frau Ann-Kathrin Hupe sowie dem Beauftragten des MTV Schandelah-Gardessen, Horst Benker fand am 21.05.2014 der langersehnte Startschuss für die Klasse 3b statt. Besonderer Dank gilt der Gemeinde Cremlingen, die federführend zusammen mit Schule und MTV den Umbau finanzierte.

IMG_1279

IMG_1281

Klaus Korbach für den MTV Schandelah-Gardessen

Verleihung der Sportabzeichen 2013

[Schandelah] Wie der MTV Schandelah-Gardessen auf seiner Homepage mitteilt, haben im vergangenen Jahr 91 SportlerInnnen das Sportabzeichen abgelegt. Am 14.03.14 wurden die Abzeichen im feierlichen Rahmen im Sportheim verliehen. Dazu kommen noch sechs Familienurkunden, die einige Familien bereits zum fünften Mal erhielten.

Wer 2014 sein Sportabzeichen ablegen möchte, was bei einigen Krankenkassen mit Prämienpunkten belohnt wird, wendet sich einfach an das Sportabzeichen-Team. Das Training und die Abnahmen beginnen am 29.April 2014 ab 17 Uhr auf dem Sportplatz in Schandelah.

Weitere Informationen zur Verleihung und zum Sportabzeichen 2014 finden Sie in ausführlicher Form auf den Seiten des MTV Schandelah-Gardessen.

Veränderungen beim Tennis-Vorstand des MTV Schandelah-Gardesen

[Schandleah] Ende Januar 2014 fand die 34. Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des MTV Schandelah-Gardessen statt. Der 2. Vorsitzende Jürgen Siegmund konnte fast 30 stimmberechtigte Mitglieder zu einem regen Meinungsaustausch begrüßen. Da der 1.Vorsitzende Jens Schlüter bereits im Sommer sein Amt niedergelegt hatte, berichtete Jürgen Siegmund über die Veranstaltungen und sportlichen Aktivitäten der letzten Saison.

Highlights waren der souveräne Sieg der erstmals gemeldeten Tennis-Junioren (U18) und der erneute Sieg der Senioren(65+) in der Nordstaffel der Doppelrunde im Bezirk Braunschweig. Er bedankte sich beim ausgeschiedenen 1. Vorsitzenden und allen Mitgliedern, die über ihre normalen Pflichten hinaus, wieder engagiert mit angepackt haben. Mit großem Bedauern mußten die Mitglieder erfahren, dass auch unsere langjährige Sportwartin Susanne Schlüter ihr Amt niederlegt. Sie steht aber noch als Koordinatorin des Trainings und als Betreuerin der neuen Mädchen-Mannschaft zur Verfügung.
Mit einem Blumenstrauß (s.Foto) und langanhaltenden Applaus bedankten sich die Mitglieder für ihre fast zehnjährige engagierte Arbeit im Tennisvorstand. Vorerst sollen in der neuen Saison die restlichen sportlichen Belange im Team gelöst werden.

Ein Problem ist auch noch der fehlende Platzwart. Die doch umfangreichen Arbeiten aus reiner Platzpflege und gärtnerischen Tätigkeiten könnte man aufteilen, indem sich z.B. einmal (wöchentlich) ältere Mitglieder zu einem „Klön-und Arbeitsvormittag“ treffen. Interessenten können sich jederzeit an jetzige oder ehemalige Vorstandsmitglieder wenden.

Karneval 2014 restlos ausverkauft.

[Schandelah] Die Junge Gesellschaft Schandelah vermeldet eine erfreulich starke Nachfrage nach Plätzen beim Karneval. Sowohl der Kostümball am Samstag wie das Büttenfrühstück am Sonntag sind restlos ausverkauft. Selbst Laufkarten sind an beiden Tagen nicht mehr verfügbar, weshalb die JGS an beiden Tagen keine Abendkasse bzw. Morgenkasse anbieten kann.

Wir wünschen allen Kartenbesitzern viel Spaß beim Karneval in Schandelah und allen, die dieses Jahr Pech hatten mit den Karten, mehr Erfolg bei der Jagd nach den Karten für den Karneval 2015.

Programm 2014: Seniorenkreis bietet Abwechslung und Geselligkeit

Weinfest, auf dem Hof bei Marlis Krüger

[Schandelah] Das alte Jahr geht auch in Schandelah seinem Ende entgegen. Grund genug für den Seniorenkreis aus Schandelah sein Programm für 2014 vorzustellen. Unter dem Motto „Mehr als nur Kaffe und Kuchen“ startet die Senioren in ein neues Jahr voll interessanter Aktivitäten.

14.Januar – 10.00 Uhr – FGH
Neujahrstreffen mit Frühstück
Rückblende mit Bildern von 2013 und Vorschau auf 2014

Nachrichten vom MTV: Übungsleiter/IN gesucht und Termine zum Sportabzeichen 2013

Der MTV Schandelah-Gardessen sucht dringend und ab sofort wird eine/n Übungsleiter/In für das ELTERN-KIND-Turnen. Zu übernehmen wären zwei Übungsgruppen jeden Montag in der Turnhallle der Sandbachschule: 15:45 – 16:45 Uhr Kinder im Alter von 3 – 4 Jahren und 16:45 – 17:45 Uhr Kinder bis 3 Jahre. Bei Interesse wenden Sie sich bitte unter Telefonnummer 05306-1465 an die Spartenleiterin Rita Dittbrenner, die Ihnen mehr zum Ablauf und allen weiteren Fragen sagen kann.

Sportabzeichen 2013 beim MTV Schandelah-Gardessen.

Auch in diesem Jahr bietet der MTV Schandelah-Gardessen Kinder, Erwachsen und Familien die Möglichkeit das Sportabzeichen abzulegen. Das Angebot steht allen offen. Die Mitgliedschaft im MTV Schandelah-Gardessen ist nicht nötig. Nähere Informationen zu den Terminen finden Sie auf der Seite des MTV Schandelah-Gardessen.

MTV braucht Hilfe: Wer erkennt die Spieler auf dem Foto?

Der MTV Schandelah-Gardessen hat ein altes Foto ausgegraben, das eine Mannschaft im Jahr 1939 zeigt. Auf dem Foto zu sehen sind von links Willi Beese und Heinrich Wiesener. Die restlichen Spielernamen werden gesucht. Wer helfen kann und einen der Akteure erkennt, wendet sich per E-Mail an info@schandelah.info oder telefonisch an Helga Wolter unter 05306 – 1493.

Schandelah hat neue Bürgermeisterin

[Schandelah] Seit 57 Jahren stellt die SPD erstmals die Mehrheit und damit den Bürgermeister von Schandelah: Ute Widow wurde von der SPD-Mehrheit auf der konstituierenden Sitzung am 10.11.2011 zur Bürgermeisterin gewählt. Sie setzt auf die Weiterführung der Zusammenarbeit zwischen den Fraktionen und möchte Politik näher am Menschen machen.

Wunderschöner Einstand zum Sessionsauftakt der JG Schandelah am 11.11

[Schandelah] Es ist zwar kaum zu glauben, aber es ist schon wieder ein Jahr vorbei. Die Session 2011/2012 läuteten traditionell die Jecken und Narren der Jungen Gesellschaft Schandelah, am 11.11.2011 um 19 Uhr 11, ein. Auch dieses Jahr fanden sich zu diesem feierlichen Anlass der Vorstand, eine große Anzahl vom Mitgliedern und Sponsoren, im rot- weiß geschmückten Feuerwehrgerätehaus ein, um dort bei einem gemütlichen Beisammensein kühle Getränke und leckeres Essen zu genießen.