Schandelah hat neue Bürgermeisterin

[Schandelah] Seit 57 Jahren stellt die SPD erstmals die Mehrheit und damit den Bürgermeister von Schandelah: Ute Widow wurde von der SPD-Mehrheit auf der konstituierenden Sitzung am 10.11.2011 zur Bürgermeisterin gewählt. Sie setzt auf die Weiterführung der Zusammenarbeit zwischen den Fraktionen und möchte Politik näher am Menschen machen.

Da die CDU keinen Kandidaten als stellvertretenden Bürgermeister benannte, wurde seitens der SPD Guido Zöllner nominiert und gewählt. Er bekleidete das Amt bereits unter Dr. Jockwer.

Der neue Ortsrat: Hans- Joachim Börner, Michaela Keddig, Ulrike Stucki, Helga Wolter, Dr. Norbert Jockwer, Ute Widow, Helmut Gödecke, Guido Zöllner & Matthias Franz


Weitere Themen waren die am 10.12.11 um 14 Uhr in der Turnhalle der Grundschule stattfindende Seniorenfeier und der lebendige Adventskalender. Darüber hinaus beschloss der Ortsrat nicht am Wettbewerb „Bioenergiedörfer“ teilzunehmen, obwohl demnächst eine 9MW starke Photovoltaikanlage an der A39 entstehen soll.

Die nächste Ortsratssitzung findet am 26.01.11 um 18.30 Uhr. Interessierte Einwohner sind herzlich eingeladen ihre Anliegen vorzutragen und Fragen zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.