Kategorien
Nachrichten Politik

Ortsrat Schandelah: Mehrheit für SPD

[Schandelah] Die SPD hat die Wahlen zum Ortsrat in Schandelah überraschend deutlich gewonnen und stellt nun 5 der 9 Mitglieder des neu gewählten Ortsrates.

Die SPD erreicht 59,6%, während die CDU nur noch auf 40,4% der abgegebenen Stimmen kommt. Damit stellt die SPD auch die neue Bürgermeisterin in Schandelah. Die Wahlbeteiligung lag bei fast 65 Prozent und damit deutlich höher als bei der Kommunalwahl 2006.

Die 1796 Wahlberechtigen in Schandelah waren aufgerufen über die Zusammensetzung des Ortsrates abzustimmen. 1161 Schandelaher gingen zur Wahl und gaben 1124 gültige Stimmzettel ab. Dabei entfielen 1829 Stimmen auf die SPD und 1240 auf die CDU. Damit kommt die SPD auf 59,59% und die CDU auf 40,4% der abgebenen Stimmen.

Ortsrat Schandelah: Ergenis nach Stimmen in Prozent

Für die Sitzverteilung bedeut das Ergebnis, dass die SPD nun 5 der 9 Sitze im Ortsrat Schandelah besetzt. Die 4 verbleibenden Sitze gehen an die CDU. Mit dieser Mehrheit wird die SPD auch ihre Spitzenkandidatin Ute Widow zur Bürgermeisterin von Schandelah wählen können.
Ortsrat Schandelah: Sitzverteilung nach Parteien

Bezogen auf das Ergebnis von 2006 musste die CDU herbe Verluste verkraften. Sie ereichte fast 15 Prozent weniger Stimmen als vor 5 Jahren. Die SPD gewann 2011 18,45 Prozent mehr Stimmen als bei der Kommunalwahl 2006.
Ortsrat Schandelah: Gewinne und Verluste gegenüber 2006

Für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands sitzen in der nächsten Legislaturperiode Herr Franz, Herr Gödecke, Frau Widow, Frau Wolter und Herr Zöllner im Ortsrat Schandelah. Herr Börner, Herr Dr. Jockwer, Frau Keddig und Frau Stucki vertreten zukünftig die Christlich Demokratische Union Deutschlands im Ortsrat Schandelah. Die 1. konstituierende Sitzung des Ortsrates Schandelah ist für den 10. November 2011 geplant. Vorher trifft sich der bestehende Ortsrat noch einmal am 6. Oktober zu einer Sitzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.